/ Bibel heute

Was Jesus lehrt (18)

Christoph Müller über Markus 13,28-37.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Ernst W. am .

Wieso wird von Vortragenden, nicht immer wieder die Voraussetzung der gelebten Aufrichtigkeit, Wahrhaftigkeit gelehrt ist?
Dennoch dürfen fehlbare Menschen immer zurück zum HERRN JESUS kommen !
Darf ich wiederkommen
mit der gleichen Schuld?
Hast du nicht verloren
endlich die Geduld?
Ist denn deine Gnade alle Tage neu,
dass du willst vergeben, auch so oft es sei?
Wenn ich so dich frage
und ich sehe dich an,
wie hat dein Herze
sich mir aufgetan!
Liebe, lauter Liebe ist es die mich umfängt,
ach - und eine Liebe, wie kein Mensch es denkt.


Das könnte Sie auch interessieren