/ Bibel heute

Das Volk Gottes und seine Berufung (22)

Werner Simon über Jesaja 66,5-14.

Bibelvers

Hört des HERRN Wort, die ihr erzittert vor seinem Wort: Es sprechen eure Brüder, die euch hassen und verstoßen um meines Namens willen: "Laßt doch den HERRN sich verherrlichen, daß wir eure Freude mitansehen", - doch sie sollen zuschanden werden...

Jesaja 66,5-14

Der Prophet Jesaja beginnt die abschließende  Zusammenfassung seiner Prophetie mit der Erinnerung, dass Gott der Herr der Heerscharen keinen Tempel aus Steinen gebaut sucht, da Ihm als Schöpfer aller Dinge das ganze Universum als Wohnstätte dient. Auch  Stephanus zitiert diese Schriftstelle aus Jesaja 66,1.2 vor dem Hohen Rat, als er verhört wurde, um zu verdeutlichen, dass deren Mitglieder irrten, wenn sie Gott auf einen von Menschenhänden gemachten Tempel beschränken wollten und die führenden Juden daher sogar der Gotteslästerung schuldig werden...



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren