/ Bibel heute

1. Korinther 7,25-40

Eine Auslegung von Ursula Engel

Bibelvers

"Über die Jungfrauen habe ich kein Gebot des Herrn; ich sage aber meine Meinung als einer, der durch die Barmherzigkeit des Herrn Vertrauen verdient. So meine ich nun, es sei gut um der kommenden Not willen, es sei gut für den Menschen, ledig zu sein. Bist du an eine Frau gebunden, so suche nicht, von ihr loszukommen; bist du nicht gebunden, so suche keine Frau..."

1. Korinther 7,25-40

Lieber Paulus, Dein liebevoller Brief an die Korinther ist faszinierend. Ich will Dir mitteilen, ich merke, wie viel Herz und Liebe in deinem Ringen steckt. Deine geliebten Korinther brauchten eine Ordnung, klare Anweisung, ob sie überhaupt heiraten sollten...



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren