/ Beim Wort genommen

Salz statt Zucker

Äußerlich leicht zu verwechseln, inhaltlich ein markanter Unterschied: Salz und Zucker.

Salz oder Zucker? Diese Alternative beschäftigt sich im Beitrag nicht mit dem Thema Kochpannen, sondern um die Frage, welchen Einfluss Christen auf ihre Umwelt haben, also auf Menschen, die in ihrem Umfeld leben.

Pfarrer i.R. Wolfgang Putschky hat dazu im Rahmen der Evangelistenkonferenz in Rehe im Westerwald gesprochen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.