/ Beim Wort genommen

Jesus: Die Mitte von Verkündigung und Seelsorge

Das Evangelium verkündigen – planvoll, mit Herz und Verstand.

„Die Evangelien sind im Grunde Passionsgeschichten mit ausführlicher Einleitung.“ Pfarrer i. R. Klaus Jürgen Diehl greift dieses Zitat des Theologen Martin Kähler auf und beschreibt, wie Jesus anderen Menschen als Seelsorger begegnet ist.


Banner zum Schwerpunktthema Warum Jesus


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.