/ Beim Wort genommen

Jahreszeiten der Seele (1/5): Frühling

Wie die Begegnung mit Jesus einen Menschen aufblühen lässt.

Wenn die Stimmung auf Halbmast hängt, wenn Traurigkeit das Herz beschwert, wenn das geistliche Leben scheinbar zum Erliegen kommt – dann stellt sich die Frage: Was kann einen Menschen in dieser Situation wieder aufrichten?

Pastor Ulrich Mann von der Freien evangelischen Gemeinde in Dresden ist auf die Idee gekommen, einige Personen aus der Bibel in ihrer jeweiligen Lebenssituation mit den vier Jahreszeiten zu vergleichen. Und so handelt seine erste Predigt aus dieser Reihe von dem Zöllner Zachäus, in dessen Leben es Frühling wurde, nachdem er Jesus begegnete.


Banner zum Schwerpunktthema Warum Jesus



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren