/ Beim Wort genommen

Gekreuzte Wege (9)

Die Würde der Vergebung und Jesu Verkündigung im Reich der Toten.

In der neunten Folge der Beitragsreihe „Gekreuzte Wege“ spricht Dr. Hansjörg Bräumer, Pastor im Ruhestand aus Celle, über die Würde der Vergebung und über die Verkündigung Jesu im Reich der Toten.

Die ersten Worte Jesu am Kreuz waren den römischen Soldaten gewidmet, die ihn hingerichtet hatten: Er bat für sie um Vergebung. Und in der Zeit zwischen seiner Hinrichtung und seiner Auferstehung (also in dem Zeitraum, in dem er nach menschlichem Ermessen eigentlich tot war) suchte er Menschen im Reich des Todes auf, um sie für sich zu gewinnen und sie zu retten (1. Petrus 3,18-20).


Banner zum Schwerpunktthema Warum Jesus


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrer Dr. Hansjörg Bräumer


Sendetermine auf ERF Plus

Montag, 25. November 2019, 12:00



Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.