/ Beim Wort genommen

Die „zwei Seelen“ in Hiobs Brust (2)

Von der inneren Zerrissenheit eines einzelnen Mannes.

Zerrissenheit. Es ist kein schöner Zustand, wenn sich das Leben ständig zwischen zwei Polen abspielt. Es kostet unglaublich viel Kraft, denn es hält die betroffene Person auf Dauer irgendwie in Anspannung. Als biblische Person für dieses Erleben steht vor allem Hiob.

Bernd Brockhaus wirft in seiner unnachahmlichen erzählerischen Art und Weise noch einmal einen Blick auf Hiob. In Teil eins ging es um die Glaubensstärke dieses Mannes, Teil zwei setzt sich also mit der inneren Zerrissenheit von Hiob auseinander.

 


Das Buch Hiob in der Bibel nachlesen!

 


Kommentare

Von Ursula B. am .

Höre gerne den Sender.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.