Aufgeweckt

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Claudia G. am .

Lieber Herr Wagner, was ich schon, seit ich´s das 1.Mal von Ihnen gehört hab, sagen wollte: ich finde es ganz, ganz wunderbar, dass Sie in der Aufgeweckt-Gebetszeiten nach unserem persönlichen beten ✨✨AMEN✨✨ dazu sagen. Das bedeutet mir sehr, sehr viel! Und ist mir kostbar! Vielen, vielen Dank dafür❣️ Gott segne Sie und behüte Sie und lasse sein Angesicht über Ihnen leuchten

Von Tomas am .

Liebe Redaktion, danke für Ihre tolle Arbeit. Mich persönlich stören einzelne weltliche Lieder überhaupt nicht, wenn sie durch geeignetes Kommentar entsprechend aufgearbeitet sind. Denn allen Liedern gemeinsam ist deren Sehnsucht nach tieferen Werten wie Liebe, Anerkennung, wahrem Glück. Christen leben ja in keiner Glaskugel sondern stehen mitten im Leben und haben sehr wohl etwas zu sagen.

Von Anselm K. am .

Liebe Brüder, Schwestern im Glauben, lieber Bruder Hans Wagner!
Warum muss man weltliche Musik und geistlicher Musik trenne?
Meine Frage: Warum ist es nicht gut gewesen vom Baum der Erkenntnis zu essen? …. ihr werdet sein wie Gott und wissen was gut und böse ist.
Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon. Matthaeus 6:24
Liebt nicht diese Welt mehr


Das könnte Sie auch interessieren