/ Aktuelles vom Tag

Hoffnung für Menschen in Homs

„World Relief“ will 300 Familien ein Zuhause geben.

Der Krieg in Syrien hat großes Leid über das Land gebracht. Allein 13 Millionen Menschen sind nach UN-Schätzungen von humanitärer Hilfe abhängig. Viele sind obdachlos oder leben in Trümmern. Das christliche Hilfswerk „World Relief“ hat angefangen, Syrern in der ehemaligen Rebellen-Hochburg Homs wieder ein Obdach zu geben. Mit dem Projekt-Koordinator für Syrien, Myron Jespersen, hat Oliver Jeske gesprochen .


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren