/ Aktuelles vom Tag

„Brot für die Welt" startet 60. Spendenaktion.

Eine bewegte Geschichte und aktuelle Herausforderungen.

Am 1. Advent ist es wieder soweit – dann startet das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ seine jährliche Spendenaktion. Und das bereits zum 60. Mal. Oliver Jeske blickt mit den Verantwortlichen und Gratulanten auf eine bewegte Geschichte und aktuelle Herausforderungen.

„Brot für die Welt" hat seit der Gründung 2,4 Milliarden Euro eingesammelt und an ärmere Länder ausgezahlt. Die Präsidentin von „Brot für die Welt", Cornelia Füllkrug-Weitzel meint: „Entwicklung hilft und Entwicklungshilfe hilft, aber genau das Gegenteil tun Klima- und Handelspolitik, wie zum Beispiel die Rüstungsexportpolitik“.
 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren