Aufgeweckt

09.08.2020 / Wort zum Tag

Erinnerungen

Daniel Eschbach über Psalm 105,40-42.

Herr,

es dauert manchmal recht lange

bis ich in der Stille angekommen bin.

Bei dir angekommen bin....

 

Es dauert manchmal recht lange

bis ich in deinen Wirkungskreis hinein gekommen bin. 

Doch es lohnt sich - durch dieses stille Tal zu schreiten,

bis ich an deine Heilige Stätte komme. 

 

Und wenn ich dann endlich ganz bei dir bin

spüre ich die Kraft deiner Liebe.

Spüre deine Allmacht.

Dein großes Herz. 

Und ich beginne zu begreifen:

Du bist der beste Menschenkenner.

der beste Herzspezialist.

Du steigst hinab auf den Grund meiner Seele.

Du Seelenkenner. 

Die Diagnosen, die du stellst

sind aus der Liebe heraus gestellt.

Unfassbar, nicht zu begreifen, 

übermächtig, grandios. 

 

Bei dir darf ich einfach sein....

und erleben

du erneuerst mein sein. 

Und ich gehe als ein anderer Mensch

aus der Begegnung mit dir, mein Gott

als ich gekommen bin. 

 

Playlist zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren