/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Reisebegleiter

Tobias Schier über 1. Mose 24,40.

Bibelvers

Der HERR wird seinen Engel mit dir senden und Gnade zu deiner Reise geben.

1. Mose 24,40

Vor 4.000 Jahren, irgendwo im Orient: Der erfolgreiche Viehzüchter und Partriarch Abraham hat keinen leichten Job für seinen Knecht. Er soll losziehen und eine Frau für seinen Sohn Isaak finden. Und zwar nicht irgendeine. Es soll eine aus ihrem Volk sein. Dieser Auftrag ist wichtig für Abraham. Das zeigt sich unter anderem darin, dass der seinen Knecht schwören lässt.

Ich sehe förmlich, wie es im Kopf des Knechtes rattert. Ja, er ist der Knecht Abrahams und sollte tun, was der ihm sagt. Ja, es ist eine ehrenvolle Aufgabe, die nicht jeder bekommt. Ja, es könnte schief gehen. Was könnte alles schiefgehen und wie genau kann sich der Knecht noch besser absichern, sollte es wirklich schiefgehen. Ein Gespräch zwischen den beiden entsteht.  Schließlich macht sich der Knecht auf den Weg. Abraham sagt ihm folgendes: „Gott wird seinen Engel mit dir senden und Gnade zu deiner Reise geben.“ Ein Engel des Herrn? Sind das nicht diese mächtigen Geschöpfe, die so furchteinflößend sind, dass sie ihr Kommen mit den Worten „Fürchte dich nicht!“ ankündigen müssen? Na dann kann ja nichts mehr schief gehen auf der Reise des Knechtes. Und tatsächlich, er findet die passende Frau für Abrahams Sohn Issak. Der Engel selber tritt im Verlauf der Reise nie in Erscheinung.

Das erinnert mich an meine eigene Reise. Nicht irgendeine Reise. Meine Lebensreise. Gott hat mich auf diese Reise geschickt, in der ich den unterschiedlichsten Menschen und Situationen begegne.  Herausforderungen meistern und Aufgaben erledigen muss. Als Kind Gottes ist es mein Auftrag, in seinem Sinne zu leben und anderen Menschen von ihm zu erzählen. Abraham muss seinem Knecht sehr vertraut haben, bei dieser schwerwiegenden Aufgabe. Auch Gott vertraut mir eine gewichtige Aufgabe an. Und ich weiß: Gott wird auch mir Gnade auf meiner Reise schenken.


Kommentare

Von Hedy am .

wie schoen und Ehrlich heute, der " Anstoss - Gedanken zum Tag" Danke!!!

Von Birgit am .

sehr erfrischend und ermutigend! Danke!

Von Rainer am .

Vielen Dank für die mutmachenden Worte. Und es ist tatsächlich so: Gott schenkt uns allen Gnade auf unserer Reise.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.