/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein Blick fürs Detail

Joachim Bär über 5. Mose 10,14.

Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel und die Erde und alles, was darinnen ist, das ist des HERRN, deines Gottes.

5. Mose 10,14

Ich bin kein Astronom. Aber es heißt, das Universum enthält rund 1 Billion Galaxien.

Ich bin kein Biologe. Aber ich lese davon, dass Forscher bis heute etwa eine Million Insektenarten beschrieben haben.

Ich bin kein Statistiker. Doch die so genannte Weltbevölkerungsuhr zeigt an, dass heute knapp 7,9 Milliarden Menschen leben.

Da kann man den Überblick verlieren und etwas übersehen. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass es von Gott im 5. Mosebuch in der Bibel heißt: „Dem Herrn, eurem Gott, gehören der Himmel und alle Himmelswelten und die ganze Erde mit allem, was darauf lebt.“ (5.Mose 10,14)

Ursprünglich richtet sich diese Aussage an das Volk Israel. Mose erinnert daran: Obwohl Gott die ganze Welt gehört und er unendliche Möglichkeiten hätte, wählt er euch aus. An euch will er der Welt zeigen, wer er ist und wie sehr er euch liebt.

Damit zeigt Gott einen bemerkenswerten Blick für das Detail. Er ist nicht nur Schöpfer und Weltenherrscher. Er nimmt Anteil an seinen Geschöpfen und sucht den Kontakt mit einem einzelnen Volk. Gar mit einzelnen Personen. Etwas Gutes hat er vor mit uns Menschen.

Mir macht das Mut. Denn der Gesamtzusammenhang der Bibel zeigt mir: Auch an mir hat Gott Interesse, er sieht mich. Auch mit mir hat er etwas Gutes im Sinn.

Mit diesem Gott will ich heute Kontakt aufnehmen. Ihn zum Beispiel in einem Gebet fragen, was er für mich heute bereithält. Und ihm danken, dass er mich nicht übersieht.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren