/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Gottes Ergänzung

Joachim Bär über Psalm 86,16

Bibelvers

Wende dich zu mir und sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Kraft!

Psalm 86,16

Letztens hatte ich Probleme mit meinem Notebook. Es wollte einfach nicht mehr herunterfahren, ließ sich nicht ausschalten. Ich kam auf keine Lösung. Ein Freund, der in der Computerbranche arbeitet, gab mir den entscheidenden Tipp - und siehe da, seitdem kann ich das Notebook  wieder sachgerecht ausschalten.

Manchmal brauche ich diese Hilfe von außen. Bei banalen Dingen wie meinem Computer –  oder auch bei tiefer gehenden Fragen meines Lebens. Das zeigt mir: Ich kann nicht alles wissen, kann nicht alles überblicken, habe nicht immer die Lösung. Das ist auch nicht schlimm. Als Mensch habe ich Grenzen. Ich muss nicht alles alleine schaffen. Ich bin auf Ergänzung angelegt, auf andere, die mein Leben reich und komplett machen. Natürlich bin ich nicht der erste, der diese Einsicht hat, diese Erfahrung macht.

Vor 3.000 Jahren hat David, der Liederdichter auf dem Königsthron diese Ergänzung von Gott erbeben.  „Wende dich zu mir und sei mir gnädig; stärke deinen Knecht mit deiner Kraft!“  –  so ruft David Gott zu mitten in einer schwierigen Situation. Das kann man nachlesen in Psalm 86, Vers 16.

Die Ergänzung, die mein Leben reich und komplett macht, beinhaltet mehr als meine Mitmenschen. Da ist noch einer, an den kann ich mich wenden. Ein Gebet reicht aus, um in Kontakt zu treten mit diesem guten und gütigen Gott, wie ihn David ein paar Verse vorher beschreibt.

Ich will mich wie David in meinen Herausforderungen und Fragen ergänzen lassen von Gott – zum Beispiel, indem ich den 86. Psalm lese und ganz auf mich beziehe. Und ich rechne wie David fest mit der Unterstützung dieses guten und gütigen Gottes in meinem Leben.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren