/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Geistige Flexibilität ist wichtig!

Oliver Jeske über Apostelgeschichte 15,11.

Der neue Einladungsflyer war ein echter Hingucker. Er stach aus der Masse anderer Werbebroschüren heraus. Wer in unserer Gemeinde hatte ihn erstellt? Wir staunten Bauklötze: Unser 90-jähriger Senior-Pastor war der kreative Kopf.

Ich hoffe, dass ich im Alter einmal genauso geistig fit und flexibel bin wie er. Und gleichzeitig weiß ich: Gott erwartet von seinen Leuten ein gewisses Maß geistiger Flexibilität.

Es war einiges los in den ersten Jahren nach der Kreuzigung und Auferstehung von Jesus Christus. Bisher hatte die Botschaft, dass Gott die Menschen so sehr liebt, dass er sich selbst für sie geopfert hat, hauptsächlich Menschen jüdischen Glaubens erreicht. Doch auf einmal fangen andere an, diesem Gott zu vertrauen. Und da betreten die konservativen Hardliner die Bildfläche:  Wer dem Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs vertraut, der muss sich auch beschneiden lassen. Immerhin war bisher die Beschneidung DAS äußere Zeichen der Zugehörigkeit zum Gottesvolk!

Wie gut, dass es da einen geistig flexiblen Mann namens Petrus und gleichgesinnte Mitstreiter gab. Petrus stellte klar: „Hey, wenn Gott schon Menschen in seine Gemeinschaft ruft, die wir nicht auf dem Radar hatten, dann lasst es ihn doch bitte zu seinen Konditionen tun.“

In den Worten der Bibel hieß das:

„Wir glauben, dass wir alle auf demselben Weg wie jene gerettet werden, nämlich durch die Gnade des Herrn Jesus Christus.“

Geistige Flexibilität ist wichtig! Damit Menschen die befreiende Botschaft der Liebe Gottes gerne annehmen.



Kommentare

Von hans h. am .

Diesen Beitrag kann ich nicht so ganz nachfolgen. Petrus ist meines Wissens nach, wegen Unbeweglichkeit in Glaubensfragen mit Paulus derbe aneinander geraten. Geistige Unbeweglichkeit.

Von Hans-Rainer P. am .

Warum konnte Petrus geistig flexibel sein? Weil Gott ihm den "ANSTOß" gegeben hat! Siehe Vision von den unreinen Tieren. Ich als Lehrer habe auch eine Seite im Internet mit "kreativem Unterricht", meine Kreativität ist aber ursprünglich von Gott!


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren