/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Er kennt unsere Namen

Ulrike Schild über 2. Timotheus 2,19

Bibelvers

Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen.

2. Timotheus 2,19

Experten sagen: Wer gut einschätzen kann, welche Probleme, Sorgen, Wünsche, aber auch Charaktereigenschaften das Gegenüber hat, kommt mit jeder Situation leichter klar – weil er sich auf den Stuhl des anderen setzen, Verständnis aufbringen und entsprechend reagieren kann. Auch kann ein Menschenkenner rasch erkennen, ob der Auftritt seines Gegenübers „echt“ ist oder ob er nur eine Show abzieht. Wer eine gute Menschenkenntnis hat, ist daher in vielen Situationen im Vorteil. Es hilft enorm, wenn ein z.B. Chef sein Personal ein- und wertschätzen kann.“ Ich kenne noch einen Menschenkenner. Einen, wie es keinen zweiten gibt. Einen, der mich absolut richtig einzuschätzen weiß. Von ihm heißt es: „Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen.“ Ein Satz, den Paulus an den jungen Thimotheus geschrieben hat. Das ist ein gewaltiger Satz. „Der Herr kennt die Seinen“. Jawohl, Gott ist der beste Menschenkenner, den es gibt. Einen, der mich absolut richtig einzuschätzen weiß. Gott kennt uns  - mit allem, was unser Leben ausmacht. Er kennt uns richtig. Weiß, wie wir in den tiefsten Tiefen unserer Seele ticken, warum wir so sind, wie wir sind, was unsere Beweggründe sind...was unser Handeln bestimmt. Er kennt unsere Schmerzen, unsre Sorgen. Er kennt die verschlungenen Pfade unserer Seele. Er kennt mich nicht nur – bei ihm bin ich erkannt. Die Wertschätzung von Gott zeigt sich beispielsweise daran, dass er sogar Details von uns kennt. Jesus selber sagt uns, dass Gott sogar die Anzahl der Haare auf unserem Kopf kennt. 

Und Gott kennt unsere Namen: „Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du gehörst mir“ steht schon im Alten Testament. Das müssen wir uns mal vergegenwärtigen. Gott liebt nicht diffus die Menschheit einfach so... und wir laufen da irgendwie mehr oder weniger am Rande mit. Nein, Gott liebt Sie und mich. Ganz konkret. Ganz individuell.  

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Siegfried G. am .

Sehr schöne Zusage und sehr schöne Andacht


Das könnte Sie auch interessieren