/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Die Rettung ist da

Du brauchst dich gar nicht mehr zu sehnen!

Bibelvers

Denn er spricht (Jesaja 49,8): »Ich habe dich zur willkommenen Zeit erhört und habe dir am Tage des Heils geholfen.« Siehe, jetzt ist die willkommene Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6,2

Nach welcher Zeit sehnen Sie sich? Nach dem Feierabend vielleicht? Oder nach dem Wochenende? Viele Menschen tun das. Sie sehnen sich nach dem nächsten Brückentag, dem Oster- oder Sommerurlaub. Raus aus der Mühle, rein ins Vergnügen. Ich kann mich nach einer bestimmten Zeit sehnen. Entweder zurück in die gute alte oder nach vorne in kommende schöne Zeit.

Vor fast 2000 Jahren schreibt der Apostel Paulus der christlichen Gemeinde in Korinth und auch mir heute folgenden Satz, der mir nahelegt: Du brauchst dich gar nicht mehr zu sehnen! Warum nicht? Die Zeit ist schon da.

Hören Sie selbst: „Jetzt ist sie da, die ersehnte Zeit, jetzt ist er da, der Tag der Rettung.“ Paulus bezieht sich mit diesem Satz auf eine Stelle aus dem Buch des Propheten Jesaja. Gott hat durch ihn viele Jahre vorher ankündigt: „Ich habe dich zur willkommenen Zeit erhört und habe dir am Tage des Heils geholfen.“ Jesaja sprach hier von der Zeit, in der Jesus kommen würde. Mit seinem Kommen sollte die Zeit des Heils anbrechen.

Und jetzt die gute Nachricht für Sie und mich: Wir leben in dieser ersehnten Zeit. Ist Ihnen das bewusst? Jesus hat dieses Heil in die Welt gebracht. Er selbst ist das Heil und macht so eine Beziehung zwischen Ihnen und Gott erst möglich. Diese Zeit des Heils kann Ihre Zeit des Heils werden. Sie müssen nicht mehr aufs Wochenende warten. Das wird sie nicht retten und spätestens am Montag werden sie es auch merken. Retten Sie sich nicht in den nächsten Urlaub, lassen Sie sich ein für alle Mal retten - von Jesus. Er ist der Retter der Welt und will auch Ihr Retter sein.


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.