/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein Stück Alltag

Dariush Ghobad über 5. Mose 30, 2.3

Bibelvers

Wenn du dich bekehrst zu dem HERRN, deinem Gott, wird er deine Gefangenschaft wenden und sich deiner erbarmen.

5. Mose 30,2.3

Eine Freundin von mir hat viele Jahre lang im Gemeindedienst als Pastorin einer kleinen feinen Gemeinde im Norden von Hamburg gearbeitet. Sie hat dort mit viel Elan die Konfirmandenarbeit revolutioniert und Gottesdienste so geistreich gestaltet, dass sonntags oftmals kein Sitzplatz mehr übrig war. Doch dann, mit Mitte 50 hat sie sich ausgebrannt und so müde gefühlt, dass sie dringend eine neue Tätigkeit suchte. Den Schritt, den Sie dann wählte, hat mich ziemlich überrascht.  

Sie ist inzwischen als Gefängnisseelsorgerin in den Hamburger Justizvollzugsanstalten unterwegs. Für mich persönlich war das zunächst nicht vollstellbar. Raus aus einer lebendigen Gemeinde mit Jugendlichen und engagierten Musikern rein in einen düsteren Knast? Wer wollte so einen Schritt schon freiwillig gehen? Dazu kommt, das ich hinter einer Gefängniszelle nicht gerade die eifrigsten Christen vermutete.

Doch jedes Mal wenn ich mit ihr spreche, ist meine Bekannte geradezu beflügelt von ihrer neuen Arbeit. Sie begegne dort Menschen mit ihrem Lachen, ihren Tränen und ihren Sorgen, wie überall auch. Mit ihren Gottesdiensten, Gesprächen und Klön- und Bastelrunden bietet sie den Gefangenen ein Stück Alltag an.

Und mal wieder, wenn es gerade passt, gibt sie ihren Zöglingen ein Wort aus 5. Mose 30, 2.3 mit: „Wenn Du Dich bekehrst zu dem Herrn, Deinem Gott, wird er Deine Gefangenschaft wenden und Dich Deiner erbarmen.“


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.