/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Berufung ist Mehrwert

Andreas Odrich über 5. Mose 32,4

Bibelvers

Treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er.

5. Mose 32,4

40 Jahre unterwegs im Auftrag des Herrn. Als Anführer eines zwar liebenswerten aber störrischen Volkes, das alles macht, nur nicht das, was es soll.

Es ist Mose, dem diese Aufgabe zugefallen war. Er hat das Volk Israel durch die Wüste geführt, mit allen Höhen und Tiefen, mit allen Stürmen und Anfechtungen.

Jetzt ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Und Mose schreibt mit seiner Abschiedsrede Geschichte Gottes: "Treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er." 

In der Tat: Mose ging dem Volk voran. Aber es war immer noch einer vor ihm. Nicht um ihn zu überrunden, sondern um ihm bei allen Unwägbarkeiten den Weg zu ebnen: Gott selbst. Auf ihn konnte sich Mose immer verlassen.

An der Spitze eines Unternehmens ist die Luft oft dünn und die Freunde rar gesät. Aber eben nur auf menschlicher Ebene. Mose kann auf Gott vertrauen und muss sich nicht allein durchschlagen. Das ist der eigentliche Mehrwert einer Berufung durch Gott. Was für gute Möglichkeiten. Was für ein Sicherheitspolster. Nicht zum Ausruhen, aber zum Durchhalten. Gott bietet das den Leuten an, die er beruft, und es liegt auf der Hand, dieses Angebot nicht auszuschlagen und davon zu profitieren, so wie Mose.


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.