/ Andachtszeit

Was ist Sünde?

Mit Beiträgen von Doris Oehlenschläger und Margret Lehmann

Der Download dieser Sendung ist nur noch Heute verfügbar.

Wenn Menschen heute das Wort „Sünde“ gebrauchen, dann wird dieser Begriff oft augenzwinkernd eingesetzt. Wenn jemand nach dem Verzehr eines großen Stücks Torte z. B. sagt „Da habe ich mal wieder kräftig gesündigt!“ Doris Oehlenschläger aus Bad Salzufflen geht der Frage nach, was „Sünde“ in der Bibel bedeutet. Sie bezieht sich dabei auf die Geschichte vom „Sündenfall“ (1. Mose 3,1-19).

Margret Lehmann aus Bad Endbach begibt sich in ihrem Beitrag auf Spurensuche nach den „Royals“ der Bibel, genauer: die Familie von König David.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren