/ Aktuelles vom Tag

„Wir haben Stollen, andere haben kein Brot“

„Stollenpfennig“-Aktion startet in Pulsnitzer Pfefferküchlerei.

Dieses Gebäck gehört auf jeden Weihnachtsteller: Lebkuchen, oder wie ihn die Sachsen nennen: Pfefferkuchen. Die Hochburg für Pfefferkuchenfeinschmecker ist das kleine Städtchen Pulsnitz in der Nähe von Dresden. In einer der traditions-reichsten Pfefferküchlereien der Stadt wurde jetzt pünktlich zum Advent der „Stollenpfennig“ eröffnet, eine Aktion mit Tradition: seit mehr als 20 Jahren sammeln sächsische Bäcker gemeinsam mit der Diakonie auf ihren Verkaufstresen Spenden für „Brot für die Welt“


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.