/ Aktuelles vom Tag

„Wir haben nur noch einen Schlafsack“

Berliner Stadtmission braucht Hilfe bei der Betreuung Obdachloser.

Die letzten Oktobersonnenstrahlen scheinen durchs Fenster. Ein Spaziergang durchs bunte Herbstlaub ist schlicht ein Genuss. Doch das täuscht nicht über die Tatsache hinweg: Geschätzt 48.000 Menschen in Deutschland leben auf der Straße. In Berlin hilft ihnen die Berliner Stadtmission. Dazu braucht sie dringend gebrauchte Schlafsäcke. Denn bereits jetzt sind die Vorräte aufgebraucht.

Mit dem Armutsbeauftragten der Berliner Stadtmission, Dieter Puhl, hat Oliver Jeske gesprochen.

 

Gebrauchte gut erhaltene Schlafsäcke können Sie direkt schicken an die

Berliner Stadtmission
Stichwort: ERF Kältehilfe
Lehrter Straße 68
10557 Berlin



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren