/ Aktuelles vom Tag

„Wir feiern 125 Jahre Menschlichkeit“

Die Bahnhofsmissionen in Deutschland begehen ein rundes Jubiläum.

Sie tragen blaue Westen und sind an über 100 Stationen der Deutschen Bahn zu finden: Helferinnen und Helfer der Bahnhofsmission. In diesem Jahr besteht die Arbeit in Deutschland bereits seit 125 Jahren. Im Herbst 1894 wird die erste Bahnhofsmission am Berliner Schlesischen Bahnhof (heute Ostbahnhof) von Pfarrer Johannes Burckhardt gegründet. Genau dort am Ostbahnhof wurde mit einem Festakt der Gründung gedacht. Oliver Jeske berichtet von der Feier mit Franziska Giffey, Bahnchef Richard Lutz und Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.