/ Aktuelles vom Tag

„Werte schaffen. Werte leben.“

Zentraler Handwerkergottesdienst in der Frauenkirche in Dresden.

Tropft die Dachrinne oder ist der Keller feucht? Abhilfe schafft der Handwerksbetrieb um die Ecke – so sind wir es gewohnt in Deutschland. Doch trotz voller Auftragsbücher – so manchem Handwerker drückt der Schuh. Um die besonderen Herausforderungen in ihrem Berufsalltag geht es am Sonntag im Handwerker-Gottesdienst in der Frauenkirche in Dresden. Die „AG Handwerk & Kirche“ lädt dazu ein; etwa 700 Maurer, Tischler, Bäcker, Klempner oder Metzger werden erwartet. Was ihren Alltag schwer und schön macht – Regina König hat sich umgehört.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.