/ Aktuelles vom Tag

„Werte schaffen. Werte leben.“

Zentraler Handwerkergottesdienst in der Frauenkirche in Dresden.

Tropft die Dachrinne oder ist der Keller feucht? Abhilfe schafft der Handwerksbetrieb um die Ecke – so sind wir es gewohnt in Deutschland. Doch trotz voller Auftragsbücher – so manchem Handwerker drückt der Schuh. Um die besonderen Herausforderungen in ihrem Berufsalltag geht es am Sonntag im Handwerker-Gottesdienst in der Frauenkirche in Dresden. Die „AG Handwerk & Kirche“ lädt dazu ein; etwa 700 Maurer, Tischler, Bäcker, Klempner oder Metzger werden erwartet. Was ihren Alltag schwer und schön macht – Regina König hat sich umgehört.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren