/ Aktuelles vom Tag

Weihnachten ohne Könige?

Ulmer Münster entfernt Krippenfiguren.

Dicke rote Lippen, eine platte breite Nase und hervorquellende Augen – so sieht eine Krippenfigur im Ulmer Münster aus.

Der Kirchengemeinderat des Ulmer Münster hat deshalb beschlossen, in diesem Jahr die Krippe ohne die Könige aus dem Morgenland aufzustellen. Zur Begründung heißt es: Die „groteske Darstellung“ des Melchior sei diskriminierend.

Das hat allerdings zu heftigen Diskussionen geführt. Ernst-Wilhelm Gohl ist Dekan des Ulmer Münster. Mit ihm sprach Katja Völkl.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren