/ Aktuelles vom Tag

„Was wäre wenn…..“

…ein Volksmusikstar Christ wird? Thomas Rups Unger hat´s erlebt und bringt eine neue CD heraus.

Er war ein echter Star der Volksmusik und rockte die großen Bühnen im Land: Thomas Rups Unger,. 22 Jahre lang war er das Gesicht, die Stimme und der kreative Kopf der Volksmusik-Sensation "De Randfichten", die mit ihrem Hit vom "alten Holzmichl" ganz Europa im Sturm eroberte.  Doch vor fünf Jahren machte Rups Schluss mit der großen Show. Seit seiner Jugend litt der vierfache Familienvater unter Angstzuständen und Panikattacken, die ihm weder eine Alkoholsucht, noch Ruhm und Ehre im Musikgeschäft nehmen konnten. Erst durch den Glauben an Gott konnte Thomas Unger das Alte hinter sich lassen und ganz von vorn beginnen. Jetzt singt Thomas Unger für Jesus Christus. In den nächsten Tagen kommt sein neuestes Album auf den Markt: „Was Wäre Wenn“. Regina König hat den ehemaligen Volksmusikstar in seinem Heimatort besucht, hoch oben im Erzgebirge.


Frühere Beiträge zu Thomas Rups Unger

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.