/ Aktuelles vom Tag

Vom radikalen Pazifisten zum evangelischen Militärbischof

Sigurd Rink beschreibt seine Haltung zum Krieg und bewaffneter Gewalt.

Als junger Mann demonstrierte er gegen Atom-Raketen. Heute ist er der Militärbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland. Eine Vita, die Fragen aufwirft. Und die Dr. Sigurd Rink zu beantworten versucht in seinem Buch mit dem Titel „Können Kriege gerecht sein?“ Oliver Jeske war bei der Vorstellung in Berlin dabei.





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Töpelmann am .

Sehr gelungen, herzlichen Dank für Ihre Begleitung unserer Veranstaltung


Das könnte Sie auch interessieren