/ Aktuelles vom Tag

TWR-Mitarbeiter auf Guam: „Wir bleiben gelassen“

Über die aktuelle Lage auf der Pazifik-Insel.

TWR Guam (Foto: KTWR)
TWR Station Guam (Foto: KTWR)

Ausgerechnet eine kleine Insel im Pazifik wird zum Zentrum der Auseinandersetzung zweier Staaten, die über ein Arsenal an Atomwaffen verfügen: Guam. Die USA haben dort etwa 6000 US-Soldaten stationiert und der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un hat sich genau diese Insel ausgesucht, um dort ggf. einen Atomschlag gegen die USA zu führen. Wie geht es den Inselbewohnern in dieser Situation? Darüber sprach Heike Knauff-Oliver mit Grant Hodgins, dem Leiter der Trans-World-Radio-Station auf Guam.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.