/ Aktuelles vom Tag

Steinmeier: Tag der Scham und Schande

Bundespräsident, Innenminister und Ministerpräsident besuchen jüdische Synagoge in Halle.

Nach dem Synagogen-Anschlag von Halle bringen Politiker und Einwohner am Tatort ihre Solidarität mit der jüdischen Gemeinde zum Ausdruck. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundesinnenminister Horst Seehofer, sowie Ministerpräsident Reiner Haseloff und Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland sind heute in Halle. Auch unsere Kollegin Regina König ist vor Ort. Mit ihr haben wir gesprochen.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.