/ Aktuelles vom Tag

Sie haben die Wahl

Wie sich Unentschlossene eine Woche vor der Europawahl noch eine Meinung bilden können.

Viele sprechen bei der Europawahl 2019 am 26. Mai von einer Schicksalswahl, mit der sich die Weichen für unseren Kontinent neu stellen könnten. Werden sich die EU-Kritischen Parteien durchsetzen gegen die Parteien, die die EU in ihrer jetzigen Form gerne erhalten oder sogar ausbauen wollen? Und: Welche Werte in Europa und in der EU werden zukünftig zählen und unser Leben prägen? Es lohnt sich also, die Europawahl nicht einfach an sich vorüberziehen zu lassen sondern vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Wer noch unentschlossen ist, welche Partei er wählen soll, für den kann der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung eine Hilfe sein. Andreas Odrich von der Aktuell-Redaktion hat ihn getestet und ist zu überraschenden Ergebnisse gekommen, wie er Stephan Steinseifer berichtet.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren