/ Aktuelles vom Tag

„Seehofer ist uns zu langsam“

MdB Frank Heinrich will 5.000 Flüchtlinge aus Griechenland in Deutschland aufnehmen.

Frank Heinrich (Foto: privat)
Frank Heinrich (Foto: privat)

Über 12.000 Menschen sind seit dem Brand im Flüchtlingslager Moria obdachlos und ohne Lebensmittelversorgung, nur ein Teil von ihnen ist inzwischen in Zelten untergebracht. 16 Bundestagsabgordnete aus der CDU-Fraktion, darunter Frank Heinrich aus Chemnitz, haben sich schon in der vergangenen Woche an Innnenminister Horst Seehofer gewandt, notfalls 5.000 Flüchtlinge aus Griechenland im deutschen Alleingang aufzunehmen; inzwischen haben rund 100 SPD-Abgeordnete einen ähnlichen Vorstoß Richtung Bundeskanzlerin unternommen.

Im Gespräch mit Saskia Klingenhöfer erläutert Frank Heinrich, dass die 5.000 Flüchtlinge vom griechischen Festland stammen sollen, damit Menschen aus Moria nachrücken können. Seehofer habe mehr in der Vergangenheit getan, als öffentlich wahrgenommen würde, er sei seinen Unionskollegen jetzt aber zu langsam.

Insgesamt kritisiert er, dass Deutschland seine selbst gesteckten finanziellen Ziele in der Entwicklungshilfe weiterhin unterschreiten würde, und somit nicht genug gegen die Krisen in dieser Welt tun würde, um Fluchtursachen nachhaltig zu bekämpfen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Jörg am .

Liebe Illona, bitte beantworten Sie mir folgende Fragen. Wo genau finden Sie in meinem Kommentar denn Hass? Sind Sie wirklich gläubig, dass Sie jede Abweichung von offizieller Linie als Hass diffamieren? Ehrlich, mich hat Ihr Kommentar entsetzt. Wenn das Ziel ist, Halbwüchsige mit aggressivem Gehabe aufzunehmen, warum dann diese Lüge mit kleinen Mädchen, die aufgenommen würden? Warum ist in der Bibel die Rede von Nationen und Völker, wenn es doch keine Grenzen geben solle? Wohnen Sie in einem mehr

Von Ilona B. am .

Ich bin als Erstes über die Wortwahl im Kommentar von Jörg entsetzt. So viel Hass schallt da heraus? Sind Sie gläubig Jörg? Wo ist da die Barmherzigkeit? Warum denken Sie so? Bitte benennen Sie konkret welche Nachteile Ihnen persönlich in den letzten fünf Jahren widerfahren sind. Im Übrigen benötigen meiner Meinung nach gerade Halbwüchsige mit aggressivem Gehabe viel Zuwendung damit sie ihr Leben noch frühzeitig wieder auf eine gute Bahn lenken können. Ich bete dafür, dass wir hier in mehr

Von Jörg am .

Warum ist Deutschland dazu verpflichtet ein Vielfaches von allen westlichen Ländern zusammengenommen aufzunehmen? Darunter Riesenländer wie USA, Kanada, Australien? Wer sein Lager abfackelt, wird aufgenommen. Ist das die Lehre daraus? Für alle, die auf gepackten Koffern sitzen? Warum muss der Geburtenüberschuss ganzer Kontinente in eines der am dichtesten besiedelten Ländern der Erde gepfercht werden? Warum werden immer wieder Bilder von Kindern arrangiert und bei Ankunft handelt es sich um Halbstarke mit aggressivem Gehabe?


Das könnte Sie auch interessieren