/ Aktuelles vom Tag

Prostitution: nur ein Job?

Gedanken zum 45. Internationalen Sexworkers Day.

Vor 45 Jahren, am 2. Juni 1976, besetzten Frauen, die in der Prostitution tätig waren, eine Kirche im französischen Lyon. Sie wollten auf ihre Situation aufmerksam machen – aber auch auf Doppelmoral und Polizei-Willkür. Aus diesem Anlass ist der 2. Juni der Internationale Sexworkers‘ Day.

Wie geht es Menschen, die in der Prostitution arbeiten? Und was hat der heutige Gedenktag damit zu tun? Sonja Kilian vom Team ERF GlobalHope berichtet.


Banner zum Schwerpunktthema Sexualität



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren