/ Aktuelles vom Tag

„Nicht wegsehen bei Tränengas gegen flüchtende Kinder!“

First Lady Elke Büdenbender lud zum UNICEF-Gespräch ins Schloss Bellevue.

Allen Kindern auf dieser Welt ein lebenswertes Leben ermöglichen, ist ein großes Ziel. Bereits seit 1953 gibt es das UN-Kinderhilfswerk UNICEF. Es setzt sich unter anderem dafür ein, dass Kinder ausreichend Nahrung, ärztliche Versorgung, Unterkunft und Schulbildung bekommen.

Die Schirmherrin von UNICEF Deutschland ist die First Lady Elke Büdenbender. Sie hatte gestern zur Diskussion nach Berlin geladen. Es wurde deutlich: In den letzten zwanzig Jahren ist viel passiert zum Wohl der Kinder in dieser Welt. Doch Konflikte, Kriege und der Klimawandel gefährden den Erfolg. Und auch die Situation flüchtender Kinder an der türkisch-griechischen Grenze macht UNICEF Sorge. Oliver Jeske berichtet.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren