/ Aktuelles vom Tag

Neue Freiheit erfahren

Wie Pfarrer Björn Heymer mit Sterbenden über die letzten Dinge spricht.

Menschen auf ihrer letzten Wegstrecke suchen Nähe und Gespräche. Die finden sie bei Pfarrer Björn Heymer. Er schenkt den Menschen ein offenes Ohr für ihre Fragen. „Das hilft den Leuten, dass sie Sorgen abbauen, die sie noch im Leben haben.“ Er ist da, hört zu und hält auch die Hand des Sterbenden. Das alles soll zeigen: Die Sterbenden sind nicht allein. Der Glaube an einen Gott, der Menschen im Sterben auffängt, zeigt ihnen, dass es weitergeht.


Banner zum Schwerpunktthema Endlichkeit



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren