/ Aktuelles vom Tag

Mehr als nur ein Musical

Chormusical über Bürgerrechtler Martin Luther King lädt zum Mitsingen ein.

Beim König der Löwen oder Mary Poppins für drei Stunden alles vergessen – das ist Musical. Muscial kann aber auch heißen: Selbst mitmachen und sich mitreißen lassen von einer Botschaft, die die Welt zum Besseren bewegen will. Genau das ist das Konzept des Chormusicals Martin Luther King: Etliche Solisten, die normalerweise in den großen kommerziellen Musical-Produktionen auftreten, werden von bis zu 1.200 Sänger pro Aufführung aus der Region unterstützt, die als Chor Freunde und Weggefährten Kings darstellen. Am 20.06.2019 ist das Chormusical auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund zu sehen, und dann im Frühjahr 2020 auf einer großen Deutschlandtournee.

Andreas Odrich hat mit Andreas Malessa, einem der Autoren des Musicals, über die geistlich-politische Wirkung Martin Luther Kings gesprochen. Außerdem hat ihm Marcel Volkmann von der Creativen Kirchen Witten erzählt, wer bei dem Musical zum Mitsingen geeignet ist. Und das ist praktisch von 7 bis 77 möglich.

ERF Medien ist übrigens Medienpartner des Musicals. Wir freuen uns, wenn Sie als Freunde von ERF Medien mitmachen!

Download Flyer Chorausschreibung

Download Info-Flyer
 

 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren