/ Aktuelles vom Tag

„Licht für´s (H)ERZ!“

Ehemaliger Volksmusikstar Thomas „Rups“ Unger organisiert „Lobpreis – Open Air“ im Erzgebirge.

Er war Frontsänger von „de Randfichten“ und ein echter Volksmusikstar: Thomas RUPS Unger. Mit seiner Band rockte er die ganz großen Hallen in Deutschland. Sein größter Erfolg: „der Holzmichel“, mit ihm landete er ganz oben in den Charts. Doch vor vier Jahren machte Rups Schluss mit der großen Show, jetzt singt er für Jesus, wie er selbst sagt. Und organisiert am letzten Augustwochenende in seiner Heimat, dem Erzgebirge, das zweite „Lobpreis – Open Air“ unter dem Titel „Licht für´s (H)ERZ“. Zu den Akteuren gehören der Liedermacher Thomas Steinlein aus Hamburg, Martin und Jennifer Pepper aus Berlin und die Gruppe Auftakt.   

 


Frühere Beiträge zu Thomas Rups Unger

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.