/ Aktuelles vom Tag

Kraft schöpfen aus der Liebe Gottes

Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz hat den Verdienstorden des Landes Brandenburg verliehen bekommen.

Wenn er Brötchen verkauft, finden seine Kunden auf der Tüte ein ermutigendes Bibelzitat.  Aus einem stillgelegten Bahnhofsgebäude hat der Bäckermeister nicht nur eine Verkaufsstelle für Brot und Kuchen, sondern auch einen Ort des Gebets gemacht. Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz aus Schwante nörglich von Berlin ist Unternehmer und Christ aus Leidenschaft. Für sein Engagement hat er jetzt von Ministerpräsident Dietmar Woidke den Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten. Plenzt leitet 1877 gegründete eine Handwerksbäckerei in fünfter Generation. Durch die Jahre hinweg wurden alte Familienrezepte weitergegeben. Das wertvollste unter ihnen, „backen und beten“, hat sich in guten und schwierigen Zeiten bewährt, meint Karl-Dietmar Plenz. Oliver Jeske stellt den Geehrten vor.

Banner zum Schwerpunktthema Schöpfung


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren