/ Aktuelles vom Tag

Keine Zweiklassengesellschaft

Warum der Ethikrat sich gegen Impf-Privilegien ausspricht .

Der Anteil der Bürger, die sich gegen Corona impfen lassen wollen, steigt. 59 Prozent der Bundesbürger sind es inzwischen laut Infratest Dimap, die sich einer Corona-Impfung nicht abgeneigt zeigen. 5 Prozent mehr als im Januar. Wer allerdings hofft, dass er durch die Impfungen vielleicht Privilegien bekommen könnte, der hofft vergeblich, denn genau dagegen hat sich gestern der Ethikrat ausgesprochen. Andreas Odrich von der ERF Aktuell-Redaktion erklärt im Gespräch mit Moderator Stephan Steinseifer, warum er diese Entscheidung im Sinne von Grundgesetzartikel 3 für richtig hält.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren