/ Aktuelles vom Tag

Hoffnung schenken mit Zahnpasta, Kamm und Shampoo

Mitmachaktion: Hilfswerk GAiN packt Hygienepakete für Lesbos.

„Uns motiviert die Dankbarkeit der Flüchtlinge“, sagt Klaus Dewald, Geschäftsführer der christlichen Hilfsorganisation GAiN. Etwa 12.000 Menschen wurden durch den Großbrand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos obdachlos.

Viele leben seitdem in einer provisorisch errichteten Zeltstadt, andere auf der Straße, erzählt Klaus Dewald. Regelmäßig schickt GAiN Hilfsgüter nach Lesbos, eine Mitarbeiterin ist ständig vor Ort. Außerdem hat die Organisation eine neue Mitmachaktion gestartet: Jeder, der helfen will, kann ein „Hygienepaket“ zusammenstellen. Regina König hat mit Klaus Dewald gesprochen.  

Hier die konkreten Informationen zur Packliste des Hygienepakets

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Regina K. am .

Sehr geehrte Frau Tüncher, bitte entschuldigen Sie dieses Versehen, hier kommt nun die Packliste:
Packliste für eine Familie* Grundausstattung: 3 x Seife, 1x Shampoo, 3 x Zahnpasta, 6 x Zahnbürsten, 1 x Rasierer mit Rasierklingen (keine Einmalrasierer), 4 x Handtuch, 3 x Kamm/Bürste, 1 x Handcreme Zusatzausstattung: Neue Unterwäsche und Socken, Damenbinden (keine Tampons)
Danke für´s Helfen!

Von Ursula T. am .

Hallo Frau König, ich finde leider keine Packliste für die Hygienepakete von Gain!?
Auch auf der Homepage von Gain kann ich nichts finden!?
Wie komme ich weiter?!


Das könnte Sie auch interessieren