/ Aktuelles vom Tag

Gute Nachrichten stimmen optimistisch

Ein Besuch beim Kirchentags-Pavillon der guten Nachrichten.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund stand dieses Jahr unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“. Ein sehr herausforderndes Motto, wenn man sich die aktuelle Situation in unserer Welt ansieht: Kriege, Krankheiten, Klimawandel, Hungerkatastrophen. Wie soll man bei so vielen schlechten Nachrichten noch Vertrauen haben? Doch vielleicht ist es gerade angemessen, weil es eben nicht nur schlechte Nachrichten gibt, sondern auch ganz viele gute Nachrichten. Und genau danach hat Katja Völkl sich auf die Suche gemacht.
 

 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren