/ Aktuelles vom Tag

Gegenseitige Hilfe und Gottvertrauen

Ein Brandenburger Pfarrer entdeckt in Zeiten von Corona ein altes Seuchengebet wieder.

Pfarrer Helmut Kautz (Foto:  Oliver Jeske / ERF Medien)
Pfarrer Helmut Kautz (Foto:  Oliver Jeske / ERF Medien)

Konzerte, Messen, Sportveranstaltungen – alles das und mehr findet derzeit in Deutschland nicht statt. Der Grund ist das Corona-Virus. Auch wer gestern einen Gottesdienst besuchen wollte, stand vor verschlossenen Türen. Auch die Kleinstadt Brück in Brandenburg ist betroffen. Hier ruft der evangelische Pfarrer Helmut Kautz jeden Abend zu einem Seuchengebet auf. Interessierte treffen sich in einer Telefonkonferenz. Oliver Jeske berichtet.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.