/ Aktuelles vom Tag

Ein Haus des Lebens

Hospize treten für Würde und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen ein.

In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Hospize in Deutschland immer weiter zugenommen. Derzeit gibt es rund 1.500 ambulante Hospizdienste, etwa 230 stationäre Hospize für Erwachsene sowie 17 stationäre Hospize für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Nicht nur das macht der heutige Deutsche Hospiztag deutlich. Die Arbeit dieser Einrichtungen Arbeit wird immer wichtiger. Denn Hospize betreuen schwerstkranke und sterbende Menschen und begleiten sie, ihre Angehörigen und Freunde in der Zeit des Abschieds und der Trauer. So wie das Hospiz „Haus Emmaus“ in Wetzlar. Horst Kretschi stellt es vor.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren