/ Aktuelles vom Tag

Die Poesie des Alltäglichen

Margarete Kosse macht sich auf ERF Plus augenzwinkernd Gedanken über das Besondere im ganz normalen Leben.

20 Jahre ist sie mit der Musikkabarettgruppe „Die Mütter“ auf Tour gewesen, im Juni dieses Jahres war sie im ERF Morgenmagazin „Aufgeweckt“ mit ihrem aktuellen Album unter dem Titel „Hausmusik“ zu hören, heute startet sie im Vorabendmagazin „Der Feierabend“ mit einer eigenen akustischen Kolumne. „Kopfkarussell“ heißt die neue Serie, Margarete Kosse ihre Autorin. Saskia Klingelhöfer hat mit ihr gesprochen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren