/ Aktuelles vom Tag

„Die klassische Form der Gottesdienste wird verschwinden.“

Baptisten-Präsident sieht seinen Bund vor Umbrüchen.

Quo vadis, Baptisten und Brüdergemeinden? Wohin geht es in der Zukunft im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden? Diese Frage stellt sich Michael Noss. Er ist in diesem Jahr als Präsident des Bundes wiedergewählt worden. OIiver Jeske hat mit ihm gesprochen und hat festgestellt: Der Sonntagsgottesdienst, also das, was man üblicherweise mit Kirche verbindet, ist für Michael Noss ein Auslaufmodell.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren