/ Aktuelles vom Tag

„Das kann so nicht weitergehen“

Erneut droht zum Christentum konvertierter Iraner die Abschiebung.

Ein zum Christentum konvertierter Iraner aus Kulmbach sollte in der vergangenen Woche abgeschoben werden. Aufgrund eines Suizidversuchs kam es nicht dazu. Derzeit wartet er in seinem laufenden Asylverfahren auf das Urteil. Dabei unterstützt ihn Pfarrer Jürgen Singer von der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kulmbach-Kreuzkirche. Katja Völkl hat mit ihm gesprochen.


Unterzeichne hier die Petition, die die Abschiebung des Iraners verhindern will.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Kommentare

Von Hanna W. am .

Wer aus der anderen Buchreligion trotz allem Widerstand Christ wird hat es sich gut überlegt. Bitte sie nicht leichtfertig als Opportunisten einstufen!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.