/ Aktuelles vom Tag

„Das größte Geschenk war der Gottesdienst im Gefängnis“

Thomas Middelhoff erzählt über seinen Weg vom gescheiterten Spitzenmanager hin zum Christen.

Ein Manager, der offen bekennt, auf ganzer Linie mit seinem Leben gescheitert zu sein. Und der heute sagt, dass Gott ihm eine neue Chance gegeben hat: Das ist schon etwas besonders. Und so jemand ist Thomas Middelhoff. Oliver Jeske hat er seine Geschichte erzählt vom wegen Untreue verurteilten Karstadt/Quelle-Manager zum Menschen, der heute sein Vertrauen ganz auf die Güte Gottes setzt.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren