/ Aktuelles vom Tag

„Das geht runter wie Öl….“

Zu Gast in der Ölmanufaktur Glauchau.

Komplimente, Schmeicheleien, „sie gehen runter wie Öl“ – sagt der Volksmund. Doch wem läuft heute noch das Wasser im Mund zusammen bei dem Gedanken, pures Öl löffeln zu müssen? Wer die Manufaktur von Matthias Pöschmann im sächsischen Glauchau besucht, könnte allerdings auf den Geschmack kommen: mit einem besonderen Verfahren presst der Ölmüller mehr als dreißig Rohkostöle - aus Leinsamen, Haselnüssen, Hanf oder Schwarzkümmel. Regina König hat vorgekostet.
 

 Banner zum Schwerpunktthema Schöpfung


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren