/ Aktuelles vom Tag

Corona verändert die Kirchen

Wissenschaftler haben 5.000 Seelsorger in Deutschland befragt.

Corona ist herausfordernd: Währen die einen das Zurückfahren des öffentlichen Lebens begrüßen, sehnen sich andere nach einem Treffen mit Freunden im Biergarten oder einem Einkaufsbummel. Und wie sieht es bei den Kirchen aus? Das wollte ein Team aus Forschern genau wissen und hat gleich mehrere tausend Seelsorgerinnen und Seelsorger befragt.

Die Ergebnisse hat sich Oliver Jeske von Professor Ilona Nord aus Würzburg und Professor Wolfgang Beck aus Frankfurt am Main erläutern lassen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren