/ Aktuelles vom Tag

„Alle Bürger verdienen Vertrauen“

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund hat begonnen.

„Was für ein Vertrauen“ – so lautet das Motto des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages, zu dem sich seit Mittwoch in Dortmund rund 120.000 Teilnehmer zusammen  finden.  In der Stadt taucht der Kirchentagsschal die Stadt in ein grünes Farbenmeer. Katja Völkl ist vor Ort und hat sich ins Getümmel gestürzt. Mit ihr sprach Stefan Loß.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 


Kommentare

Von Jörg am .

Ich kann dem Vorredner nur zustimmen. Statt einem Bekenntnis zu Jesus Christus wird ein Bekenntnis zum Grünen Parteibuch abgelegt.

Von Hans-Jochen E. am .

Wir vermissen in ihren öffentlichen Beiträgen klare Zeugnisse von Leuten,die an Jesus Christus,den auferstandenen Herrn der Kirche glauben.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.